Glossar

Aedikula   kleine Nachbildung eines Tempels.

Aedil   Verwaltungsbeamter aus dem Senatorenstand. Sorgte in der Regel für die öffentliche Ordnung, die Getreideversorgung und aus eigener Tasche für die teure Ausrichtung der Spiele.

Alter ego   Das andere Ich (Zeno, Stoiker).

Ante portas eigtl. Hannibal ad portas (H. vor den Toren), berühmter Schreckensschrei der Römer bei dessen Belagerung im Jahre 211 v.u.Z. (Livius).

Apud aram ubiorum   Von Tacitus übernommene Bezeichnung für das Zweilegionenwinterlager, das hauptsächlich für die Jahre 14 -16 in Köln bezeugt ist. Sein tatsächlicher Standort ist seit langem umstritten und wird es wohl noch länger bleiben, da es sich um ein Holz- Erdekastell gehandelt hat und Tacitus sogar noch von Zelten spricht. Entweder ging es dem späteren Stadtgebiet voraus, dann müßte die Ara außerhalb gelegen haben, auf der Rheininsel z.B., wie ich für dieses Buch angenommen habe, oder in einer der Vorstädte oder irgendwo auf dem Land ringsum. Manche möchten das Lager aber lieber außerhalb der Stadt sehen. Eine Version verlegt es als Vorläufer des Flottenlagers auf die Alteburg.

Apsis   Halbrunde Wandnische, meist für eine Statue.

Aquaeduct   Wasserleitung. Sie wurde von Köln aus immer weiter bis zu den Quellen der Urft gebaut. Der Begriff lebt in dem bekannten kölschen Namen »von Aducht« weiter.

Ara Ubiorum   Der Altar der Ubier, um 10 v.u.Z als zentrale Kultstätte für alle Germanenstämme in Köln aufgestellt, analog zur Ara in Lyon, die Augustus nach dem Vorbild der Ara romae et pacis von Rom am 1.8.12 v.u.Z. durch Drusus einweihen ließ. Verlor nach der Varusschlacht an Bedeutung, obwohl er der Stadt bis zur Kolonieerhebung den Namen gab. Bis ins Jahr 150 u.Z. ist ein Priesteramt bekannt. Aus dem Jahr 9 ist Segimundus benannt, der nach der verlorenen Schlacht geflohen und erst im Jahr 15 mit Segestes, seinem Vater und Widersacher des Arminius zurückgekehrt ist. Sein genauer Standort und sein Aussehen sind bis heute unklar.

Ars longa, vita brevis   Die Kunst ist lang, das Leben kurz (nach Hippokrates).

Atrium   Früher allg. Bezeichnung für das Haus, später für die pompöse, oben offene Eingangshalle. Diese Öffnung hieß Compluvium, durch sie drang Licht und Regen, das genau darunter im Impluvium aufgefangen wurde, nach unten. Das Impluvium hatte häufig eine Statue in der Mitte und war von vier Säulen gerahmt, die die Dachkonstruktion trugen.

Augur    Staatlich angestellter Vorzeichendeuter.

Augusta Treverorum   Trier.

Augustale   Priester des Kaiserkults.

Batavodurum   Nymwegen.

Benefiziarier   Zum Schutz der Landstraßen angestellte Soldaten. Eine Station wird in Köln unter St. Georg vermutet.

Canabae Legionis   Lagervorstädte mit Frauen, Händlern u.a. Das Wort Kneipe kommt daher.

Carpe diem   Pflücke den Tag! (Horaz)

Centurio   Legionsspieß. Leiter einer Hundertschaft.

Chatten   Germanenstamm, Vorfahren der Hessen

Chauken   Germ. Nachbarstamm der Friesen an der Nordsee.

Capitol   Tempel unter Maria im Capitol, der die capitolinische Trias, Jupiter, Juno und Minerva barg. Hier wurden die Offiziellen vereidigt und nach wichtigen Umzügen Opfer gebracht.

CGPF   Classis (augusta) Germanica Pia et Fidelis. Flotte auf der Alteburg. Eigene Töpferware unter dieser Abkürzung.

Chaldäer   In Rom gebräuchliche verallgemeinernde Bezeichnung für Astrologen und Wahrsager.

Chatforum  (Quasselrunde im Internet, wo sich völlig Unbekannte treffen und unterhalten können)

Cybersex   steckt noch in den Kinderschuhen. Zwei Leute vor getrennten Monitoren stecken in reichlich verdrahteten und abenteuerlichen Lederrüstungen und können bei ihrem entfernten Partner, dessen Rumpf sie auf dem Bildschirm sehen, irgendeinen Körperpunkt ansteuern und die betreffende Hautstelle dann per Mausklick ein wenig elektrisch reizen, was bei öffentlichen Werbevorführungen dann immer gleich zu ausgesprochen lustvollen Grimassen führt.

Cyberspace   Von William Gibson geprägter Begriff für virtuelle Räume.

Dataglove ein Handschuh, der über Fingerbewegungen und Drehungen den Aufenthalt im Computerraum steuert. Der ganze Anzug dazu heißt Datasuit.

Dekurionen Aus ihrer Hundertschaft wurde, analog zu den Senatoren, der Stadtrat gebildet und die jeweiligen Dummvirn und Sevirn gewählt.

De mortuis nil nisi bene   Über die Toten nichts als Gutes! (Diog. Laertes)

Duumvir   Bürgermeister. Die zwei Duumvirn bildeten analog zu den zwei Konsuln bei den Senatoren das einjährige Duumvirat in den Städten.

Fasces   Rutenbündel inkl. Beil, die den Herrschern und hohen Beamten von den Liktoren als Machtinsignien vorangetragen wurden. Agrippina setzte als erste Frau im Reich durch, daß ihr zwei Liktoren mit Fasces vorangingen.

Flamines   Priester.

Fossa drusiana   Von Drusus erbauter Kanal, der Rhein und Maas mit der Nordsee verband.

Gemme   Eine Art Medaillion.

Gladius   Kurzschwert der Legionäre.

Gymnasium   Platz für Leibesübungen.

Herme   Portraitbüste. Anstelle von Rumpf und Leib einen sich verjüngenden Sockel.

Hic rhodos, hic salta!   »Hier ist Rhodus, hier springe!« (Äsop, Fabeln).

Horror vacui   Entsetzen vor der Leere (Rabelais).

Insula    Wohnblock im röm. Straßenraster, auch Mietskaserne.

JOM   Jupiter Optimus Maximus, der Beste, der Größte.

Juliacum   Jülich

Kendo   die Japanische Kunst, das Schwert zu führen.

Kline   Liege.

Ludi martis in circo   Spiele am 12ten Mai im Circus zu Ehren des Mars Ultor.

Lar   Kleinere Figur, die eine Hausschutzgottheit repräsentiert, ähnlich den Penaten.

Liburne   Kleines Seeräuberschiff nach Art der Liburner.

Liktor    siehe: Fasces.

Liquamen (auch: Garum)   Salzige Speisewürze auf Fischbasis.

Mansio   Herberge.

Majordomus   Hausverwalter, oberster Kammerherr.

Manipel   Kleinste Legionärseinheit (Acht Mann).

Mars Ultor   Kriegsgott.

Matronen   Besonders im Rheinland verehrte Muttergottheiten, meist zu dritt dargestellt, davon zwei Ältere mit Riesenhauben, die eine jüngere Unbehaubte flankieren.

Mens sana in corpore sano (orandum est)   Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper (wäre wünschenswert) (Juvenal, Satiren).

Modus operandi   Vorgehensweise.

Modus vivendi   Die Art zu leben.

Morphing   Computertechnik, bei der sich eine Gestalt in eine andere verwandelt.

Murmillo   Feste Figur unter den Gladiatoren (Schild und Schwert).

Natura non saltat   Die Natur macht keine Sprünge (Linné)

Nomen et omen   Name und gleichzeitig Vorzeichen (Plautus)

Non plus ultra   Das Unüberbietbare (nach Hiob)
Novaesium   Neuss

O tempora, o mores   Oh Zeiten, oh Sitten (Cicero)

Passum   Sehr süße Weinzubereitung.

Pax romana    Der römische Friede.

Pecunia non olet  Geld stinkt nicht (Vespasians Erwiderung auf den Unmut über die von ihm eingeführte Urinsteuer)

Peristyl   Säulengeschmückter Garten.

Persona non grata   Unerwünschte Person.

Pia et fidelis    Fromm und treu.

Pilum   Schwerer Wurfspeer.

Porticus   Säulengang.

Praetorium   Statthalterpalast.

Priapus   Lustgott mit übergroßem Penis.

Primus Pilus   Erster Speer. Ranghöchster Centurio.

Retiarius   Feste Figur unter den Gladiatoren (Netz und Dreizack).
Sagum   Wollumhang

Sevir   Sechs Dekurionen unterstützten die beiden Bürgermeister und hatten bestimmte religiöse Pflichten. Siehe Dekurio, Duumvir.

Spatha   Langschwert der Kavallerie.

Spintria   Geiler Hurenbock. Spitzname von Vitellius.
 
Stola   Weibliches Pendant zur Toga.

Suum cuique mos   auf gut kölsch: Jede Jeck es anders.

Summa summarum   Alles in allem (Plautus)

Tabula rasa   Unbeschriebenes Blatt (eigtl. die glatt gestrichene Wachstafel)

Tatami   Grundelement des jap. Fußbodens. Je nach Zusammenstellung können verschieden große Räume gebildet werden.

Terabyte/Teraflop   Leistungsgrößen des Computers. 1024 Gigabyte ergeben ein Terabyte, 1024  Terabyte entsprechen einem Teraflop (Floating operation points per second)

Toga   Ausgehmantel des röm. Bürgers, getragen über der Tunika. Reichere trugen eine weiße, die andern eine dunkle Toga. An der Breite des Purpurstreifens an der Toga praetexta ließ sich der Rang des Trägers ablesen.

Tolbiacum   Zülpich

Torques   Vorne offener Halsreifen der Germanen. Einige Römer liebten es, sie als Beutezeichen selber zu tragen.

Triclinium   Eßzimmer mit drei Liegen für je drei Gäste. Die neun Plätze wurden nach einem bestimmten Etikett verteilt.

Trinacria Drei laufende Beinchen, im Kreis angeordnet. Zeichen Siziliens.

Tunica  Untergewand.

Ubi bene, ibi colonia   (eigtl. = patria.) Wo es mir gut geht, da ist mein Vaterland (nach Aristophanes) In der neuen Form machte sich der Spruch als Autoaufkleber breit.
 
Update   Auf den neuesten Stand gebrachte Fassung eines Computerprogramms.

Vae victis!   Wehe den Besiegten
(Brennus, 390 v.u.Z.)

Vice versa   umgekehrt

Virtuell   Der Begriff ist der Physik entlehnt (virtuelle Teilchen) und meint soviel wie »künstlich« oder »dem Vermögen nach«.

Virtuelle Realität   von Jaron Lanier 1989 geprägter Begriff, der einen simulierten Raum auf Computerebene meint, in dem man sich interaktiv mit anderen treffen und bewegen kann.

Vivarium   Tierzwinger (auch Bestiarium)

Zensor   Eine Art Finanzminister. Das Zensusamt krönt in der Regel die konsularische Laufbahn.